3. Behandlung

Inzwischen ist es Mai und meine dritte Behandlung steht bevor, wieder ein Freitag (d.h. Zug ist wäre total voll). Hab mir gedacht, wenn schon knappe 300 € zahlst, kann ich mir das Angebot von der Bahn holen und für 29 € mit dem ICE nach Nürnberg fahren. Meine erste ICE Fahrt und ich muss sagen, so könnte ich öfters reisen.
Der Preis für das Ticket war nur einfach, da mein Kumpel aus Chemnitz kam und mich nach dem Lasern im Auto mitgenommen hat,

So, nun aber zurück zum eigentlichem Thema, PicoSure™ Behandlung …

Diesmal musste ich leider 30 Minuten warten, bis ich dran kam. Aber auch die habe ich hinter mich gebracht.

Dann ging es wieder los. Diesmal habe ich vor der Behandlung ein Kühlpad bekommen und sollte mein Tattoo vor dem Lasern kühlen. Dadurch sollen die Schmerzen geringer ausfallen. Ich persönlich konnte kein Unterschied feststellen, aber andere Patienten konnten dies bestätigen.

Brille auf, diesmal wieder Quetschball in die Hand und der Laser wird angeschmissen.

Während des Laserns habe ich mich erkundigt, wie viele Behandlungen ich denn noch bräuchte … „Noch ca. drei“ war die Antwort.
Hab ich mir aber auch schon gedacht und in mein Budget eingerechnet.

So, jetzt noch kühlen, verbinden und wieder heim. Ach ja, zahlen musste ich ja noch. Das kann man übrigens Bar, per EC- oder Kreditkarte.

Aber jetzt gehts nach Hause!

Nach der dritten Behandlung:

20140525_223741

 

Hier gehts zur vierten Behandlung!

2 Gedanken zu „3. Behandlung

  1. danke für die Infos auf deiner HP! sieht alles gut aus.
    was sagst du zu EMLA Hautcreme? soll ja betäuben. hast dus mal probiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.